Startseite
Schulkonzept Aktuelles Projekte Freizeitangebote Förderzentrum Kontakte Förderverein Bundesfreiwilligendienst Links Pädagogen (geschützt) Gästebuch Archiv Impressum

Künstlerisches Gestalten

Das Projekt „Kunst in Schule und Verein“ ist ein Projekt zur Schulprogrammgestaltung mit dem Ziel, die Schüler dazu anzuregen sich im Freizeitbereich kulturell zu bilden, sie mit regionalen Einrichtungen für bildende Kunst vertraut zu machen, selbstbewusst und aktiv in der Öffentlichkeit
ihre Möglichkeiten und Talente darzustellen.
Darüber hinaus wurden erste Kontakte für eine spätere Integration in entsprechende regionale Vereine angebahnt.

Das bildungsbezogene Projekt „Kunst in Schule und Verein „
bietet im Jahr 2008 ein zusätzliches Förderangebot für das Gesamtkonzept ästhetischer Erziehung im Freizeitbereich der Schule .
Darin sollen basales Lernen, therapeutischer Prozess und sachzentrierte Auseinandersetzung mit Kunst praktisch verknüpft werden.

Das bis zu den Sommerferien durchgeführte Teilprojekt „Gestalten mit natürlichen Materialien „ leistet eine Ergänzung zu dem Ziel, bei unseren Schülern Sinnesfunktionen zu aktivieren, Störungen oder Ausfälle in Wahrnehmung und Motorik sowie Entwicklungsverzögerungen der Kognituion in realen Lebensräumen auszugleichen.
Während sich Aktivitäten im Projekt LandArt in erster Linie auf die Gestaltung bekannter geometrischer Grundformen richtete,
ordnet sich das Projekt SandArt 2008 in den Schwerpunkt basale Orientierung folgendermaßen ein:

psychohygienisch-kompensatorische Lernprozesse (vorrangig Regression unbewältigter psychosozialer Probleme oder Krisen mittels basal-ästhetischer Operationen und Materialien) unter Nutzung der therapeutischen Qualitäten des ästhetischen Materials Sand

Projektleiter: Jörg Hundt

SandArt

Gestalten mit natürlichen Materialien LandArt

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Kunst in Schule und Verein

Alexander und Marcus sind kreativ.
Alexanders Katze
Chris experimentiert mit den Grundfarben.
Im Atellier der Künstlerin K. Zickler in Dessau zu Besuch.
Jennifer an der Staffelei mit Frau Zickler.
Nicole beim Farbenspiel.
Unsere Austellung im Attelier Zickler.

Die kleine Raupe Nimmersatt

Laura bei der Anfertigen der Kostüme.
Jessica bei der Bühnenbildgestaltung.
Auftritt der kleinen Raupe zum Jahresabschluss.