Startseite
Schulkonzept Aktuelles Projekte Freizeitangebote Förderzentrum Kontakte Förderverein Bundesfreiwilligendienst Links Pädagogen (geschützt) Gästebuch Archiv Impressum

Therapiemöglichkeiten

Ergotherapie

1 Ergotherapeutin wendet folgende Therapieformen an:

1. Gestaltungstherapie:
- Töpfern ohne Scheibe
- Peddigrohrflechten
- Textiles Gestalten
- themenzentrierte Klassenprojekte im Handwerksbereich

2. Spiel- und Lerntherapie
- Spielen als Grundbaustein des Lebens
- psychische und physische Vorbereitung auf das Lernen

3. Therapie für alle Sinne
- sensorische Integrationstherapie
- Psychomotorik
- Stoffwechselgymnastik
- Entspannungstherapie
- Progressive Muskelrelaxion
- Behandlung von Wahrnehmungsstörungen (nach Frostig bzw. ansatzweise nach Bobath)
- Tanztherapie


4. Arbeitstherapie mit den Schülern der Werkstufe
- Erarbeitung von Projekten für Ausstellungen


Physiotherapie

2 Staatlich anerkannte Physiotherapeutinnen mit folgenden Kompetenzen:

- Vermittlung physiotherapeutischer Behandlungsmethoden aus den Bereichen:Hydrotherapie, Balneotherapie, Thermotherapie, Phototherapie, AerosoltherapieAtemtherapieKrankengymnastik/ PNFMassageGymnastik- Manualtherapie mit Behandlung der Extremitätengelenke und Wirbelsäule sowie Weichteiltechniken
- Bewegungstherapie im Wasser
- Babymassage und Kinderrückenschule (psychomatische und pädagogische Grundlagen, kindliche Entwicklung, Massagetechniken, praktische Integration)
- Pädiatrie- Kinesiologiesche Diagnostik
- Psychomotorik im Sportförderunterricht
- Befund und Behandlung von Hemiplegiepatienten in Anlehnung an das Bobathkonzept
- Zentrifugalmassage
- Basale Stimulation
- Snoezelen nach Ad Verheul
- Halliwick-Methode im Schwimmunterricht
- Entspannungstechniken
- Atemtherapeutische und mundmotorische Übungen
- Stoffwechselgymnastik
- Fußgymnastik
- Dehntechniken

Therapeutische Angebote werden grundsätzlich zur Unterstützung der unterrichtlichen Arbeit genutzt.